Im Uhrzeigersinn, beginnend links oben die Dozentinnen vom Spurwechsel ab 55:
Marlies Tremmel, Karin Piede, Konstanze Schmidt, Maria Moll, Dorothea Brönner-Bomhard (Kursleiterin) und Nachfolgerin Christine Zarzitzky (ab Jan 2018).

Christine Zarzitzky , Pädagogin M.A.
Seminarleitung ab Januar 2018
Geb. 1957, verheiratet, drei Kinder. Wirtschaftsmediatorin (IMB), ProfilPass Beraterin zertif., freiberufliche Trainerin und Kompetenzbilanz-Coach.

Seit 2017 im Team von Spurwechsel ab 55.


Karin Piede , Diplom Mineralogin, Künstlerin
Geb. 1964, verheiratet, zwei Kinder, Selbständig als zertifizierter Coach mit kunsttherapeutischen Mitteln, Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie, Bild und Gestalt-Therapie Ausbildung, Dozentin für Kunst- und Kreativkurse (z.B. Neuer Start München) für Erwachsene und Kinder, eigenes Atelier.

Seit 2016 im Team von Spurwechsel ab 55.


Maria Moll , Diplom Sozialpädagogin

Geb. 1967, Selbständig als zertifizierter Coach, Trainerin für Persönlichkeits- und Resilienzentwicklung, Tanzpädagogin, ehemalige Führungskraft im Bereich Mädchen- und Frauenarbeit. Langjährige Erfahrung bei verschiedenen Bildungsträgern, sozialen Einrichtungen, im Gesundheitsbereich sowie in Firmen.

Seit 2015 im Team von Spurwechsel ab 55.


Konstanze Schmidt , Dipl. Übersetzerin, Heilpraktikerin, Paar- und Familientherapeutin, Hypnosetherapeutin, NLP-Practitioner.
Geb. 1948, zahlreiche Auslandsaufenthalte, dann Übersetzerin und Geschäftsleitungs-Assistentin. Seit 1993 als Heilpraktikerin und Therapeutin in eigener Praxis tätig. Langjährige Ehrfahrung als Kursleiterin an verschiedenen Volkshochschulen und am Kolping-Bildungswerk.

Seit 2002 im Team von Spurwechsel ab 55. Im Team von "fremd - vertraut" seit 2006.


Marlies Tremmel , Dipl.Sozialpädagogin (FH)
Geb. 1955, verheiratet, zwei Kinder. Ausbildung zur Pädagogischen Assistentin. Studium der Anglistik, Germanistik und Kommunikationswissenschaften. Nach Familienphase Studium der Sozialpädagogik, danach Sozialpädagogin in einem Altenheim, persönliche Mitarbeiterin einer Abgeordneten im Bayerischen Landtag, Mitarbeiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung. Seit 2011 beim Betreuungsdienst für kranke Kinder ZU HAUSE GESUND WERDEN, seit 2014 dessen Leiterin.

Seit 2005 im Team von Spurwechsel ab 55.