Der Verein für Fraueninteressen
wurde 1894 als Zentrum der Münchner Frauenbewegung mit dem Ziel gegründet, den Frauen Bildungschancen, gesellschaftliche und staatsbürgerliche Rechte zu schaffen. Es entstand die erste Rechtsschutzstelle, Berufsberatung und Arbeitsvermittlung für Mädchen und Frauen.

Damals wie heute stärkt und unterstützt der Verein mit seinen sozialen sowie frauenfördernden Einrichtungen und Veranstaltungen Frauen in Familie, Beruf und Gesellschaft.

Der Verein ist überparteilich, überkonfessionell sowie als gemeinnützig und förderungswurdig anerkannt.

  • Der Verein ist Mitglied im
    • Stadtbund Münchner Frauenverbande
    • Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayen
    • International Council of Women ICW
    • International Alliance of Women IAW
  • Heute ist der Verein u.a. der Träger folgender Projekte: 
    • Gesprächsforum: PolitikFrauenGesellschaft 
    • Neuer Start ab 35  
    • fremd - vertraut 
    • Tatendrang München 
    • münchner frauenforum
    • Betreuter Umgang 
    • Hauswirtschaftliche Beratung für verschuldete Familien 
    • Zu Hause gesund werden 
    • Seniorenbörse 

Seit 1994 führt der Verein für Fraueninteressen zweimal jährlich den Kurs Spurwechsel ab 55 durch.

Bankverbindung und Spendenkonto:
Stadtsparkasse Munchen.
Kto. Nr. 12 88 84
BLZ 701 500 00

Geschäftsstelle
Thierschstraße 17, 80538 München
Tel. 089/290 44 63 Fax 089, 290 44 64
E-Mail: verein@fraueninteressen.de
Homepage: www.Fraueninteressen.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 -13.00 Uhr